Erlebnis Ballonfahren – Welche Jahreszeit ist die Beste?

Ballonfahren in den Alpen | Jahreszeit

Wir werden oft gefragt, welche Jahreszeit denn die Beste zum Ballonfahren ist! Im Grunde genommen hat eine Fahrt im Ballon zu jeder Jahreszeit seinen Reiz! Aber Geschmäcker sind ja bekanntlich verschieden und jeder findet sein Glück auf ganz individuelle Art und Weise. Doch, welche Jahreszeit ist für Dich die Beste?

Ob schneebedeckte Berge im Winter oder das Frühjahr mit seiner Blüte. Grüne Wiesen im Sommer oder der Herbst mit seinem prächtigen Farbenspiel! Grundsätzlich fahren wir das ganze Jahr Ballon. Damit Deine Ballonfahrt zum Erlebnis wird natürlich nur bei schönem Wetter.

Der Frühling ist die Jahreszeit des Wiedererwachens der Natur

Tirol erwacht aus seinem Winterschlaf. Wenn die Sonne kräftiger wird, und es draußen wärmer wird, muss der Winter gehen. Während man auf den Bergen noch traumhaftes Skivergnügen genießen kann, naht im Tal bereits der Frühling. Wer das Erwachen der Natur miterleben will und trotzdem nicht auf schneebedeckte Berge verzichten kann, ist hier genau richtig! Startzeit im Frühjahr ca. 06.00 – 07.00 Uhr!

Der Sommer ist die Jahreszeit der Frühaufsteher

Langsam wird es Sommer in Tirol. Auf den Gipfeln schmilzt der letzte Schnee und auf den Bergwiesen blühen die Blumen. Wenn Dir der Sommer im Tal zu heiß ist, bricht mit uns im Sonnenaufgang zur Abenteuerreise auf. Schließlich ist man bereits nach wenigen Minuten ca. 1000m höher und hat einige Grade weniger. Genieße mit uns den Sonnaufgang im Ballonkorb. Startzeit im Sommer ca. 05.00 -05.45 Uhr!

Die Herbstfarben tauchen Tirol in ein buntes Blätterkleid

Kein Maler könnte je so viele Farbschattierungen auf Papier bringen, wie uns die Natur im Herbst bietet. Auf den Almen wird es kühler und die Bergwelt bietet meist eine spektakuläre Fernsicht. Im September, wenn sich die Blätter färben, wird einem die Einzigartigkeit Tirol bewusst. Startzeit im Herbst ca. 07.00 – 08.00 Uhr!

Der Winter

Über die tief verschneite Berglandschaft von Tirol zu fahren ist einfach herrlich. Genieße die Ruhe dieser Jahreszeit. Es erwartet dich eine fantastische Fernsicht und strahlend blauer Himmel. Übrigens ist es nicht so kalt, wie viele von euch denken! Im Ballonkorb ist es windstill und die Wärme, die der Brenner abgibt, ist spürbar! Außerdem scheint die Sonne und wärmt zusätzlich! Startzeit im Winter ca. 8.00 – 9.00 Uhr!

Bilder sagen mehr als tausend Worte! Kurzum lasse die Bilder für sich sprechen. Zum Beispiel mit unseren Fotoalben auf flickr oder auf instagram!

Autor: Andy Nairz

„Ballonfahren ist für mich nicht nur ein Beruf, sondern es ist eine Passion und Lebensweise. Ich kann bereits auf 10 Jahre im Heißluftballonsport zurückblicken. Mit dem Kauf der Firma möchte ich zahlreiche unvergessliche Erlebnisse, die mich im wahrsten Sinne des Wortes über den Alltag hinaus gehoben haben, mit Ihnen teilen.