Ballonfahrt Preise

Die Alpen nur mithilfe des Windes und heißer Luft zu erobern hat seinen ganz eigenen Reiz. Ballonfahren in den Alpen bedeutet nicht nur im Rhythmus der Natur zu sein, sondern die Freiheit des Lebens zu entdecken. Finde für Dich das passende Erlebnis! Im Folgenden findest Du unsere Ballonfahrt Preise und Produkte. Die Übersicht soll Dir dabei helfen.

Rollstuhlfahrer sind herzlich Willkommen.

Telefondienstzeiten
Mo. – Fr. 14:00 Uhr – 18:00 Uhr

Kein Parteienverkehr –
Gutscheine werden ausnahmslos per Email oder Post versendet!

Ballonfahrt Preise und Produktübersicht

Kleine Alpenfahrt

Euro 380,00 / Person

Beschreibung:

Mit der kleinen Alpenfahrt ganz schön hoch unterwegs! Schwebe in bis zu 3000 m über die Berge der Alpen. Dieses Erlebnis wird Dir ewig in Erinnerung bleiben. Die Natur ist einfach da – manchmal unaufdringlich, dann wieder spektakulär. Sie lädt Dich dazu ein, sich in ihr zu bewegen. Aufgrund der Berge ist die Auswahl des Startplatzes für unsere Fahrten sehr wichtig! Daher kannst Du bei uns keinen fixen Startplatz wählen, sondern eine Startumgebung! Das Ziel, unserer Ballonfahrt, ist immer das Inntal.

Über 20 verschiedene Startplätze in ganz Tirol ermöglichen uns – je nach Windrichtung – Ihnen die wunderschöne Bergwelt Tirols zu zeigen, gute Wetterbedingungen vorausgesetzt.
Bevor die Fahrt beginnt ist Teamwork notwendig! Gemeinsames Aufrüsten vor der Fahrt und gemeinsames Einpacken des Ballons vor der Fahrt gehören zu einer gelungenen Ballonfahrt.
Krönender Abschluss ist die Ballonfahrertaufe mit Sekt und Urkunde.

Leistungen:
Dauer: min. 60 Minuten
Die Fahrthöhe beträgt je nach Fernsicht und Luftraumbeschränkungen durch die Austro Control zwischen 1500 m und 3000 m.
Das gemeinsame Auf- und Abrüsten des Ballons
Abholung und Rücktransport vom und zum vereinbarten Treffpunkt
Taufe mit Urkunde
Fluggastunfallversicherung
Die gebuchte Ballonfahrt in der vereinbarten Startumgebung

Alpenüberquerung
Mit dem Wind nach Venedig

Euro 1.800,00 / Person
Anzahlung: Euro 380,00 / Person

Beschreibung:

Die wilden Gipfel der Tiroler Alpen erheben sich gleich zu Beginn. Spätestens jetzt weiß man, warum Tirol als das Herz der Alpen bezeichnet wird. Mit mind. 100 km/h nach Italien! Vorbei an glitzernden Schneewechten. Entsprechend der Windrichtung fahren wir über die Dolomiten bzw. Langkofel und Rosengarten. Ehe wir die Berge hinter uns lassen können wir schon das Meer schimmern sehen. Schließlich werden wir mit einem Blick auf Venedig und die Lagune belohnt. Ein krönender Abschluss!

Eine Ballonfahrt über die Alpen bedeutet nicht nur im Rhythmus der Natur zu sein, sondern die grenzenlose Freiheit des Lebens zu entdecken. Die Alpen nur mithilfe des Windes und
heißer Luft zu erobern hat seinen ganz eigenen Reiz. Neben der landschaftlichen Einzigartigkeit -vom gletscherbedeckten Berggipfel bis zum Blick auf die Lagune von Venedig- stellt man
mit einem Mal fest, dass einen eine Ballonfahrt zur persönlichen Entschleunigung zwingt, man die Dinge viel intensiver wahrnimmt und der Kopf immer freier wird. Fernab
von Alltag und Hektik die Natur mit allen Sinnen erleben, sich wieder spüren und eines der letzten Abenteuer unserer Zeit erleben.

Für eine Alpenüberquerung solltest Du Flexibilität in Deiner Terminplanung und Geduld mitbringen. Das Wetter für Alpenüberquerungen kann nicht erzwungen werden. Deshalb bitten
wir um Verständnis, dass es zu Wartezeiten kommen kann! Windrichtung- Windgeschwindigkeit- Fernsicht – Bodensicht und das Wetter im Landegebiet müssen stimmen! Deshalb
bestehen nur zwischen zwei bis drei Chancen im Winter für eine Fahrt. Aufgrund von Wind- und Thermikentwicklungen kommt nur der Zeitraum November bis Ende Februar in Frage!

 


Leistungen:

Dauer: Ballonfahrt 3 – 5 Stunden je nach Windgeschwindigkeit. Mann sollt sich aber den ganzen Tag bzw. mit Übernachtung in Italien zeit nehmen.
Zeitraum: November – Ende Februar
Die Fahrthöhe beträgt je nach Fernsicht und Luftraumbeschränkungen durch die verantwortlichen Behörden und Flughäfen zwischen 4000 m und 6500 m
Das gemeinsame Auf- und Abrüsten des Ballons
Abholung und Rücktransport vom und zum vereinbarten Treffpunkt
Taufe mit Urkunde
Fluggastunfallversicherung
Sauerstoffversorgung

Achtung – Wichtige Information!

Aufgrund eines Sponsoreneinsatzes oder einer Alpenüberquerung behält sich alpineballooning – austria/tirol das Recht vor eine gebuchte „kleine Alpenfahrt“ abzusagen und auf den nächstmöglichen Termin zu verschieben!!

Falls Du noch Fragen hast, wirf einen Blick in die Rubrik FAQ (Häufig gestellte Fragen). Für Fragen zu Planung und Ablauf einer Fahrt klicke hier. Zudem zögere nicht und melde Dich bei uns!

Bilder sagen mehr als tausend Worte! Kurzum lasse die Bilder für sich sprechen. Zum Beispiel mit unseren Fotoalben auf flickr oder auf instagram! Geschichten über das Ballonfahren werden nicht nur im Korb zwischen Almen und Berggipfeln erzählt. Ab jetzt auch in unserem Ballonblog.