Ballonfahren über Innsbruck. Sigthseeing einmal anders

Ballonfahren über Innsbruck | alpin urban

Gerade hast Du noch festen Boden unter den Füßen. Schon schwebst Du über Innsbruck in Hausdachhöhe! Nirgendwo sonst liegt die Grenze zwischen urbanem Raum und Bergwelt so nah zusammen wie in Innsbruck. Ballonfahren über Innsbruck. Sightseeing einmal anders.Immer wenn ich in einer Stadt bin, die ich noch nicht kenne, suche ich mir den höchsten Punkt aus, um mir einen ersten Überblick zu verschaffen. Auch in Innsbruck gibt es viele schöne Plätze, von denen man einen großartigen Panoramablick genießen kann. Beispielsweise am Stadtturm, der Sprungschanze am Bergisel und natürlich von den Bergen ringsum. Aber die Stadt nur mithilfe des Windes und heißer Luft zu erobern hat seinen ganz eigenen Reiz.

Ballonfahren über Innsbruck

Früh morgens brechen wir auf und fahren zum Flughafen. Bis hierher mag der Weg für den einen oder anderen von uns noch ganz normal sein. Doch spätestens vor der Abflughalle wird klar, dass wir heute in kein Flugzeug einsteigen werden. Am Eingangsbereich des Flughafens wartet Andy mit seinem Team. Wir steigen ins Auto und fahren zwischen Parkhaus und Flugrettungszentrum auf eine Wiese. Ca. 100m neben uns, die Start- bzw. Landebahn des Flughafens. Ich kann gar nicht glauben, wie schnell der Heißluftballon startklar ist. Nicht einmal 30 min. und wir heben schon ab.

Ballonfahren über Innsbruck – Wenn der Ballon zum Balkon wird

Wir nehmen Fahrt auf und der Wind bläst uns langsam aber stetig über die Stadt. Der Ausblick aus dem Ballon ist ähnlich dem eines Balkons. Es eröffnet sich der Blick auf das gesamte mittlere Inntal, die Nordkette und das Wipptal. Blickt man nach unten, hat man einen einmaligen Blick auf die bunten Häuser der Stadt, die gerade am Erwachen ist. Ein imposanter 360-Grad-Ausblick! Sobald wir die Stadt hinter uns gelassen haben, suchen wir uns einen Landeplatz. Gar nicht einfach. Schließlich wird zwischen Innsbruck und Hall großteils Gemüse angebaut! Am Ende landen wir sicher auf einem Feldweg. Den Duft von frischem Zwiebel in der Nase packen wir zusammen.

Ballonfahren über Innsbruck – Stadt, Land, Fluß

Innsbruck begeistert mit einer einzigartigen Kombination aus alpinem Bergerlebnis und urbanem Leben. Nirgendwo sonst rückt alles so nah zusammen. Innsbruck eine Stadt für Naturmenschen. Für alle, die die Nähe zur Natur schätzen und nicht genug von den Bergen bekommen können. Wird es trotzdem mal hektisch, ist Ballonfahren über Innsbruck das ideale Kontrastprogramm.

Der Artikel entstand gemeinsam mit einem Gast, der uns vor einigen Tagen begleitet hat! Vielen Dank dafür!

Bilder sagen mehr als tausend Worte! Kurzum lasse die Bilder für sich sprechen. Zum Beispiel mit unseren Fotos auf instagram oder unseren Fotoalben auf flickr!

Autor: Andy Nairz

„Ballonfahren ist für mich nicht nur ein Beruf, sondern es ist eine Passion und Lebensweise. Ich kann bereits auf 10 Jahre im Heißluftballonsport zurückblicken. Mit dem Kauf der Firma möchte ich zahlreiche unvergessliche Erlebnisse, die mich im wahrsten Sinne des Wortes über den Alltag hinaus gehoben haben, mit Ihnen teilen.