Ballonfahren in Tirol – Tipps und Infos

Ballonfahren in Tirol -zu kalt?

Keine Sorge! Wir haben keinen Fahrtwind im Ballon. Am Startplatz ist es am kältesten! Sobald wir gestartet sind, bewegt sich der Ballon mit dem Wind. D. h. im Korb ist es windstill. Zudem wärmt uns die Sonne! Trotzdem ist es wichtig, sich entsprechend der Jahreszeit zu kleiden. Beispielsweise nach dem Zwiebelprinzip. Außerdem sind auch Kopfbedeckung, Handschuhe und Schal wichtig. (Kleidung – was muss ich anziehen?)

Bitte bedenke, dass wir uns zum Start und zur Landung auf unbefestigtem und ggf. unwegsamem Gelände bewegen. D.h. festes und flaches Schuhwerk, idealerweise Bergschuhe sind Pflicht!

Ballonfahren in Tirol – Familie und Freunde

Familie und Freunde wollen Dich am Boden begleiten? Gerne. Deine Liebsten können uns gerne zum Start- und Landeplatz im eigenen Auto begleiten. Sofern wir bei uns einen Platz im Auto freihaben, auch hier! Nach Möglichkeit vermeiden wir es auf ungemähten Wiesen zu landen. D. h. wir landen auf gemähten Wiesen oder am Flurrand. Bzw. schieben wir den Ballon auf einen befestigten Weg damit kein bzw. wenig Flurschaden verursacht wird. Dies gilt auch für Deine Begleiter! Aus diesem Grund muss ihr Auto immer auf der befestigten Straße bleiben!

Ballonfahren in Tirol – Welche Jahreszeit ist die Beste?

Ballonfahren in Tirol ist das ganze Jahr möglich. Wähle Deinen Termin für Dich passend. Je nachdem welche Jahreszeit für Dich am schönsten ist. Ob schneebedeckte Berge im Winter, die Farben des Waldes im Herbst oder grüne Wiesen im Frühjahr und Sommer! Ballonfahren hat zu jeder Jahreszeit seinen Reiz! Bitte beachte, dass die Startzeiten je nach Jahreszeit sehr unterschiedlich sein können.

Ballonfahren in Tirol –  Fernab von Stress und Hektik

Eine Ballonfahrt in den Alpen bedeutet, im Rhythmus der Natur zu sein. Dem Alltag entschweben! Fernab von Stress und Hektik! Nimm Dir Zeit für Deine Ballonfahrt. Je nach gebuchtem Erlebnis variiert der Zeitaufwand dafür! Wir garantieren Dir mind. 60 min Fahrzeit. Jedoch sind wir im Durchschnitt 80-90 Minuten unterwegs, manchmal noch länger! Zudem vollziehen wir nach der Rückkehr zum Treffpunkt noch gemeinsam die Ballontaufe. Genieße Dein persönliches Erlebnis und lass den Alltag kurz einmal warten!

Falls Du Fragen hast, wirf einen Blick in die Rubrik FAQ (Häufig gestellte Fragen). Zudem zögere nicht und melde Dich bei uns!

Bilder sagen mehr als tausend Worte! Kurzum lasse die Bilder für sich sprechen. Zum Beispiel mit unseren Fotoalben auf flickr oder instagram.