Ablauf

Um Ihre persönliche Ballonfahrt speziell und außergewöhnlich zu gestalten haben wir hier einige Punkte zum Ablauf für Sie zusammengestellt.

Steigen Sie ein

Eine Ballonfahrt dauert mindestens 60 Minuten. Erleben Sie ohne Motorenlärm, nur vom Wind getrieben das Schweben in der Unendlichkeit des Himmels! Ihre Mithilfe beim Aufrüsten und zusammenpacken des Ballons gehört genauso zu einer gelungenen Reise durch die Lüfte wie die anschließende Ballonfahrertaufe mit Sekt und Urkunde. So dauert Ihre Ballonabenteuer ungefähr einen halben Tag.

Unsere Ballonfahrten beinhalten folgende Leistungen:

– Das gemeinsame Auf- und Abrüsten des Ballons

– Die gebuchte Ballonfahrt in der vereinbar­ten Startumgebung

– Abholung vom vereinbarten Treffpunkt und Rücktransport zu diesem

– Die traditionelle Taufe

– Eine Urkunde mit dem unverwechselbaren Adelstitel

– Eine Fluggast-Unfallversicherung

– Max. 6 Passagiere an Bord

– Eine Fahrt dauert mindestens 60 Minuten

Ablauf:

Die Fahrthöhe beträgt je nach Fernsicht und Luftraumbeschränkungen durch die Austro­Control zwischen 1500 Meter und 3000 Meter über MSL. Nach dem Start fahren wir in ca.   150 – 300 Meter über die Landschaft bis alle bereit sind für den Aufstieg. Oben angekommen genießen wir das grandio­se Panorama, danach steigen wir ab und fahren je nach Gegend über Wälder, Wiesen, Städte und Flüsse “frei wie der Wind” bis wir einen geeigne­ten Landeplatz finden.

Nach der Ballonfahrt fahren wir zum Treffpunkt retour und vollziehen die traditionelle Taufe. Der gesamte Zeitaufwand für dieses außerge­wöhnliche Erlebnis beträgt ca. 4 – 5 Stunden.

Die Ballonfahrt soll für alle zu einem einmaligen Erlebnis werden. Freuen Sie sich darauf.